Bildung für Nachhaltige Entwicklung MV
Mai 2017
M D M D F S S
« Mrz    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

Schließe dich 136 Followern an

Kommunales Commitment

Fortbildung für tiefgreifende Kommunikation, Verständnis und gemeinsame Entwicklung |17. bis 22.Juli 2017 | Mönichkirchen, Wien, St.Andrä Wördern (mehr …)

Vormerken! Die NUN-Fortbildungen 2017

 

Alle im Folgenden genannten Workshops und Veranstaltungen richten sich an Akteure der außerschulischen Bildung, die eine NUN-Zertifizierung anstreben oder bereits zertifiziert sind.

Liste der NUN-Fortbildungen MV
(mehr …)

Partizipation in der BNE 25.4.2017 Wolgast

»Erkläre mir, und ich werde vergessen. Zeige mir, und ich werde mich erinnern. Beteilige mich, und ich werde verstehen.«

Konfuzius

Flyer | Anmeldeformular

Viele Akteure der praktischen Bildungsarbeit sind stets auf der Suche nach guten passenden und adäquaten Methoden und Inhalten zur Vermittlung von nachhaltiger Entwicklung. In der Praxis spielt es eine große Rolle, wie gute Motivationen für die Aneignung von Wissen und den Erwerb von Kompetenzen entstehen können. (mehr …)

BNE Praxisbeispiele für den Unterricht – Potentiale für inklusives und interkulturelles Lernen

16. März 2017  | 09.00 – 16.00 Uhr | Universität Rostock, Ulmenstraße 69, Hörsaal 224

Flyer zur Tagung

Im Mittelpunkt der diesjährigen BNE-Tagung für Schulen stehen praktische Beispiele für die Umsetzung von Bildung für nachhaltige Entwicklung in den Rahmenplänen.
BNE bietet dabei viele Möglichkeiten fächerspezifisch aber auch fächerübergreifend aktuelle Entwicklungen aufzugreifen und zu thematisieren. Außerschulische Bildung kann dafür einen erheblichen Beitrag im Unterricht und in Schule leisten. Innovative Methoden setzen vor allem auf die Entwicklung von Gestaltungs- und Handlungskompetenz in einer zukunftsfähigen Welt. (mehr …)

Tomorrow-Die Welt ist voller Lösungen

Hiermit laden wir Sie recht herzlich ein, am Sonntag, den 12.3.2017 ab 17 Uhr mit uns in Schependorf den Film „Tomorrow- die Welt ist voller Lösungen“ zu sehen. (mehr …)

Ganzheitliche Naturbildung – BNE für den Elementarbereich

Das Bildungsangebot «Ganzheitliche Naturbildung» ist eine berufsbegleitende, praxis- und handlungsorientierte Zusatzqualifikation von IN NATURA, einem unserer NUN-zertifizuerte Bildungspartner. Die Inhalte der Module orientieren sich insbesondere an ökologischen und pädagogischen Schlüsselthemen. Ein weiterer Kerninhalt ist die Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE). Diese Lerninhalte befähigen die Teilnehmenden Bildungs- und Lernprozesse insbesondere von Kindern im Alter von 0 – 12 Jahren hinsichtlich Bildungskonzeptionen von Kindertagesstätten und Rahmenplänen für Schulen in M-V mit Methoden einer zeitgemäßen Naturbildung und Nachhaltigkeitsthemen zu verknüpfen sowie professionell zu begleiten. (mehr …)

Zukunftsfragen in Schülerzeitungen im Aufwind

Kurz vor dem Einsendeschluss des Bundeswettbewerbs für Schülerzeitungen trafen sich gestern die Mitwirkenden Jury des 12. landesweiten Schülerzeitungswettbewerbs hierzulande. Lebendige Diskussionen lieferten sich Frieda, Maxi,und Helen von den „Reporterkids“ der  Grund- und Oberschule Schenkenland (Brandenburg) und den gestandenen erwachsenen Fachleuten aus der Jury. (mehr …)

5. Stralsunder Solarbootrennen am 29.4.2017

Das 5. Stralsunder Solarbootrennen findet am 29.4.2017 auf dem Alten Markt in Stralsund statt.

Die Idee ist einfach: Schülerinnen und Schüler basteln kleine Bootsmodelle, rüsten diese mit Solarbausätzen aus, die wir kostenlos bereitstellen – und treten dann zu einem spannenden Rennen mit mehreren Vorläufen und einem packenden Finale an. (mehr …)

Unser Klima braucht dich!

Ideenwettbewerb sucht klimaaktive Menschen und Ideen, Schulen, Unternehmen und andere Institutionen  –  noch bis 31.Januar 2016

naturwind schwerin sucht klimaaktive Menschen, Vereine, Schulen, Unternehmen, Kommunen etc. aus Mecklenburg-Vorpommern, die einen Beitrag zum Klimaschutz leisten wollen und im Rahmen unseres Wettbewerbes besonders klimabewusst leben oder innovative Ideen zur Senkung der Treibhausgasemissionen entwickeln oder einen eigenen Klimavertrag schreiben.  (mehr …)

Was können wir vom Global Citizens Movement lernen?

Kritische Perspektiven auf Bildung für eine nachhaltige Entwicklung und Globales Lernen

Freitag, 27. Januar 2016, 10 – 18 Uhr im Seminarraum von dock europe e.V., Bodenstedtstr. 16 (Hinterhof Eingang West), 22765 Hamburg
Globales Lernen (GL) und Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE) sind politische Bildungsansätze, die einen Beitrag zu einer gerechteren und zukunftsfähigen Welt leisten wollen. Mit unterschiedlichen Schwerpunktsetzungen beabsichtigen beide Ansätze Menschen für Fragen globaler Gerechtigkeit und ökologischer Nachhaltigkeit zu sensibilisieren und zu ermächtigen, mit ihrer Lebensweise und ihrem Engagement an den notwendigen gesellschaftlichen Veränderungen teilzuhaben. (mehr …)