Bildung für Nachhaltige Entwicklung MV

Startseite » 2014 » Oktober

Archiv für den Monat Oktober 2014

Multiplikatorenschulung der Bildungskoffer 25. und 26.11.2014

*Worum geht es?
Die ANU M-V hat im letzten Jahr zwei Bildungskoffer zu den Themen „Regionale Wertschöpfung/Teilhabe“ und „Erneuerbare Energien“ entwickelt. Die Koffer beinhalten jeweils aufeinander abgestimmte Materialien für einen Projekttag. Zentrales Element sind ein Plan- und Rollenspiel. (mehr …)

Budgetierung in der Ganztagsschule – Auswirkungen auf außerschulische Lernorte

Mit Beginn dieses Schuljahres wirbt das Bildungsministerium mit der Kapitalisierung der Lehrerstunden in den Ganztagsschulen und verspricht, die außerschulischen Bildungsträger damit stärker in die Nachmittagsgestaltung der Schulen zu integrieren.

(mehr …)

Spurwechsel 25.10.2014 Rügen

Nicht verpassen: ein interessanter Familenausflug auf die Insel Rügen birgt Möglichkeiten zum Mitmachen, Nachdenken, gesundem guten Essen und mehr. Mit dem rasenden Roland von Ort zu Ort reisen, in die Landschaft schauen und dabei gutes für die Zukunft tun ist nur eine der Ideen, die die Initiative Ästhetik und Nachhaltigkeit, in Person Ulrike Sebert aus Stralsund für Gäste aus der Region und Touristen an diesem Wochenende offeriert.

Ein ausführlicher Flyer  ist hier unter flyer_master zu finden.

Rückblick BNE-Konferenz in Bonn 29. und 30.9.2014

Viel Programm, viele Redner_innen, viele Möglichkeiten ließen kaum Platz für Diskussion und Austausch. Ein umfassender Blick – Danke an Heino Apel, Du sprichst mir aus dem Herzen – auf die Konferenz ist hier zu finden. Wichtiges sei hier kurz herausgestellt: (mehr …)

River Action Camp

Ferienangebot für 16- bis 20-jährige

In den Herbstferien treffen sich rund 30 junge Leute in Greifswald  zum River Action Camp. Vom 19. bis 23. Oktober 2014 informieren sie sich bei Exkursionen und Workshops über die Lage der Flüsse und der Ostsee. (mehr …)

NUN-Zertifizierung

Lassen Sie sich als Angebot für NUN = Norddeutsch und Nachhaltig zertifizieren. Nehmen Sie den äußeren Impuls der NUN-Zertifizierung auf und beginnen eine innere Entwicklung. Durch den Prozess verbinden Sie Ihre Werte, Ziele und Ideen mit konkreten Methoden und Details ihres Angebots. Sie werden Teil des BNE-Netzwerks in Mecklenburg-Vorpommern und tauschen sich regelmäßig mit anderen Anbieter_innen aus. Mit dem NUN-Zertifikats sind Sie für Ihre Adressat_innen besser sichtbar. Die NUN-Die Mitglieder der NUN-Zertifizierungs-Kommission sind Ansprechpartner_innen vor Ort für Ihren Antrag, die Zusammenarbeit im Netzwerk und die jährlich folgenden Selbstevaluationen.