MIT ANDEREN AUGEN SEHEN 9.3.2016

Mit anderen Augen sehen – Einführung in die BNE-Grundlagen

Die BNE-Multiplikator_innenfortbildung „Mit anderen Augen sehen“ versteht sich  als Einführung in  die Perspektiven zukunftsfähiger Bildung

Sie gehen auf eine Reise durch das Bildungskonzept der BNE von den historischen Wurzeln zu den Grundlagen, Modellen und Prinzipien,  gelangen dann zu Beispielen aus unserer Lebenswelt und schließen den Bogen zu einer zukunftsfähigen Bildung. Methodisch abwechslungsreich und lernzentriert wird gemeinsam der Faden aus dem Labyrinth pädagogischer Begriffe und Konzepte gefunden.

Moderation: Frau Annett Beitz, BUND M-V
Frau Claudia Reese, ANU M-V

Leitung: Dr. Jan Dieminger,
Landesamt für Umwelt, Naturschutz und Geologie M-V

Diese Veranstaltung wird als Fortbildung für NUN-Zertifizierte
und Antragssteller empfohlen und anerkannt.

Zielgruppen:  Außerschulische Lernorte und Akteure der Umweltbildung, der Bildung für nachhaltige Entwicklung und des Globalen Lernens in M-V

Veranstaltungsort: Haus Grüner Winkel 9-10, 18273 Güstrow Tel. 03843 2178-0 hdk@haus-der-kirche-guestrow.de http://www.haus-der-kirche-guestrow.de

Aus dem Programm

  • Zeitreise – Geschichte der Nachhaltigkeit (Vortrag) Möglichkeiten und Grenzen des Seminars
  • BNE-O-Meter (Übung)
  • Was bedeutet BNE? (Einzelarbeit)
  • Wir bauen das BNE-Haus (Gruppenarbeit)
  • Modelle der BNE (Vortrag)
  • Mobilè-Übung
  • Beispiele von BNE in M-V (Vortrag)
  • BNE in der Welt und in M-V (Vortrag)

Info und Anmeldung

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s