Neue NUN-Bildungsangebote ausgezeichnet

Am 10.06.2016 findet um 15.30 Uhr im Rahmen der „15 Jahre ANE“ – Festveranstaltung die diesjährige NUN-Zertifikatsverleihung statt.

Mit dem Ökohaus e.V. (Rostock), in natura (Wismar/Everstorf) sowie der Akademie für Nachhaltige Entwicklung (Güstrow) werden drei Bildungsakteure ausgezeichnet.

Ulrike Gisbier, NUN-Zertifizierungsstelle / Akademie für Nachhaltige Entwicklung, Güstrow:
„Mit dem Ökohaus e.V. und in natura können wir in diesem Jahr an zwei landesweit bedeutsame Bildungsakteure das NUN-Zertifikat überreichen. Die Schulung des Ökohauses von jungen Menschen zu Multiplikator_innen für BNE-Themen wie fairem Handel, Klimawandel oder Ernährung in einer globalisierten Welt ist, auch mit Blick auf das gesamte Land, etwas Besonderes. Die in der Folge angebotenen Projekttage richten sich nicht nur an Interessierte im außerschulischen Bereich, sondern tragen im Rahmen von Projekttagen diese wichtigen Themen unserer Zeit in eine Vielzahl von Schulen in MV. Eine beachtenswerte Brücke bauen auch Maika Hoffmann und in natura mit Hilfe ihrer Bildungsangebote. Ihr Fokus auf den KiTa- und Vorschulbereich ermöglicht Menschen, schon in diesen jungen Jahren Nachhaltigkeitsthemen kennenzulernen. Durch ihre Arbeit in der Natur und vorzugsweise im Wald geschieht dies wissensorientiert und praxisnah gleichermaßen. Zuguterletzt hat sich die ANE selbst der NUN-Zertifizierung und dem Verfahren der NUN-Kommission gestellt, um den Prozess beim Durchlaufen selbst noch direkter erfahren und kennenlernen zu können. Seine Potenziale zur Eigenreflexion und Qualitätsentwicklung als Bildungseinrichtung konnten und wollen wir somit gern auch selbst nutzen.“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s