Beteiligung für Nachhaltigkeit 21.4.2018

Im Rahmen der Ende Juni 2017 gestarteten Ausbildung zur Moderatorin/zum Moderator für Kinder- und Jugendbeteiligung in Mecklenburg-Vorpommern werden vier Wahlmodule als jeweils eintägige Fortbildungsveranstaltungen/Seminare angeboten, die auch für Interessierte außerhalb dieser Fortbildung frei zugänglich und ab sofort buchbar sind.

Beteiligung für Nachhaltigkeit ist das dritte Modul und findet am Sonnabend, den 21.4.2018 im Postel in Wolgast statt.

Flyer zum Ausdrucken

Beteiligung ist zukunftsorientiert. Dabei ist Zukunft durch viele Faktoren bestimmt: durch die Menschen, die sie gestalten, aber auch durch die Begrenztheit der Ressourcen und durch strukturelle Sachzwänge. Mit dem Konzept der BNE (Bildung für Nachhaltige Entwicklung) wird auf wichtige Perspektiven und Methoden eingegangen, die zu einer generationengerechten und global-gerechten Welt führen. Das Weltaktionsprogramm Bildung für Nachhaltige Entwicklung setzt einen Handlungsschwerpunkt bei der Einbeziehung von Jugendlichen. Die Veranstaltung verknüpft Ziele von Beteiligung mit denen der BNE und zeigt, wie diese auch methodisch und strukturell ineinandergreifen.

Zielgruppe: Teilnehmende der Moderator*innenausbildung, NUN-Zertifizierte, Interessiert

Referentin: Ulrike Gisbier, ANE

SDGs_Header

SDG-4_Hochwertige-Bildung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s