ZENAPA-Paten gesucht – Übernehmen Sie Verantwortung für Ihre Region!

Das Projekt LIFE-IP ZENAPA (Zero Emission Nature Protection Areas) zielt auf die CO2e-Neutralität von GroßSchutzGebieten ab. Dabei sollten drei Aspekte Klimaschutz, Naturschutz und regionale Wertschöpfung im Einklang miteinander stehen.

Das Projekt wird einerseits einen Beitrag zum Klima-, Natur- und Artenschutz anhand konkrete Maßnahmen leisten und anderseits belegen, dass sich Schutzziele nicht widersprechen, sondern vielmehr ergänzen und sich kooperativ erreichen lassen.

Am 16. Oktober 2018 findet dazu ein Workshop von 10 bis 15 Uhr in Bollewick statt.

Das Ziel des Workshops richtet sich an die Verstetigung der Themen Klimaschutz, Artenvielfalt und Bioökonomie in der Region in unterschiedlichen Bildungseinrichtungen-sowohl in allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen als auch in anderen Einrichtungen der Erwachsenenbildung und Freizeitgestaltung.

Im Rahmen des Workshops werden deshalb folgende Schwerpunkte bearbeitet:

  • Analyse der vorhandenen Bildungsformate
  • Identifikation der Lücken
  • Interesse an einer Zusammenarbeit für zusätzliche Bildungsangebote
  • Formulierung erster konkreter Schritt

Programm
10:00 Uhr Anmeldung, Begrüßung | Vorstellung des Projektes ZENAPA | Analyse der vorhandenen Bildungsformate und Identifikation der Lücken

13:00 Uhr Mittagspause

13:30 Uhr Erarbeitung von Möglichkeiten der Zusammenarbeit und Integration der Zhemen

15:00 Uhr Ende der Veranstaltung

Bitte nutzen Sie das Anmeldeformular, Anmeldeschluss: 12.10.2018

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s