NUN erst recht – Norddeutsch und Nachhaltig beweist Vielfalt und Qualität

NUN-Zertifizierung –  Auszeichnung vorbildlicher Lernorte

Das Norddeutsche Netzwerk für die Qualitätsentwicklung der BNE (Bildung für  Nachhaltige Entwicklung) von außerschulischen Lernorten und Anbietenden wächst weiter.  Neben gestandenen Netzwerkmitgliedern wie dem Zoo Rostock, den Jugendwaldheimen in Steinmühle und Loppin und der Umweltbildnerin Claudia Schulz begrüßen wir zwei Neue: das NaturErbe Zentrum Rügen und den FAL e.V. mit den Wangeliner Workcamps.

Eine vollständige Karte der NUN-Zertifizierten aus Mecklenburg-Vorpommern  finden Sie hier.

In diesem Jahr werden die Auszeichnungen am 11.8.2019 anlässlich des Fests der Biologischen Vielfalt im Freilichtmuseum Klockenhagen überreicht.  Die Michael Succow Stiftung organisiert den gleichnamigen Wettbewerb im Rahmen des Projekts Schatz an der Küste.

20190811 Fest der Vielfalt_alleNUN

NUN – Norddeutsch und Nachhaltig setzt sich für eine lebenswerte, generationen- und globalgerechte Welt ein. Im Verbund sind die 3 norddeutschen Länder Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und Hansestadt Hamburg bereits seit vielen Jahren aktiv.

Netzwerkmitglieder entwickeln sich in 6 Qualitätsbereichen über einen Zeitraum von 5 Jahren. Gemeinsame Fortbildungen und eine Internetpräsenz stärken das Selbstverständnis, sorgen für Austausch und motivieren für den oft steinigen Weg. Denn die NUN-Zertifizierten wollen Arbeit, Leben, Bildungsinhalte nachhaltig verändern und das erfordert nicht selten, die Komfortzonen zu verlassen.

Hier und heute wollen wir ihr Engagement würdigen:

 

 

Weiterlesen:

Grüner wird’s doch – Claudia Schulz Umweltbildung auf dem Weg zu mehr Nachhaltigkeit

Wichtige Randnotiz – Jugendwaldheim Steinmühle erneut ausgezeichneter Bildungsort

Wald und Weite –  Jugendwaldheim Loppin erneut ausgezeichneter Lernort

Polarium im Zeitalter der Gletscherschmelze – Herausforderung für den Zoo Rostock im 21.Jahrhundert

Weitblick mit Rundblick – der Baumwipfelpfad am NaturErbe Zentrum Rügen /DoNature gGmbH wird NUN-Bildungszentrum

Eine grüne Idee von Zukunft – Wangeliner Workcamps und der FAL e.V.

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s