Obstsortenvielfalt selbst erzeugen 28.3.2020 Karower Meiler

Bio-Äpfel kaufen und essen genügt nicht. wer wirklich gut zur Natur und zur Landschaft sein möchte, landet irgendwann bei der eigenen Erzeugung von Obstbäumen historischer Sorten, die robust und nachhaltig auf einheimischen Wiesen stehen können. Jenseits des Marktes werden gesunde, langlebige Nahrungsmittel erschaffen.. uraltes Handwerksszeug erlebt ein revival.

Der Kurs im Karower Meiler findet am Sonnabend, den 28.3. von 9 bis 16 Uhr statt.

Beim Veredlungskurs wird die Winterhandveredlung alter Obstsorten gezeigt. Es gibt Theorie und Praxis zu Materialwahl, Zeitpunkten, Techniken und vieles mehr.

Von den Teilnehmern selbst hergestellten Veredlungen können mitgenommen werden (pro Person werden hierfür 3 Stück Veredelungsunterlagen + Reiser eingeplant). Bei Interesse können auch Veredlungsreiser seltener Apfelsorten aus dem Erhalternetzwerk genutzt werden (3 €/Reis).

Alle weiteren Informationen  auf der Seite des Naturparks.

Anmeldung: bis 18.3.2020 über den Naturpark per Email an info-nsh@lung.mv-regierung.de, Betreff „Anmeldung Veredelungskurs“. Bei der Anmeldung bitte angeben, ob Mittagessen gewünscht wird (zzgl. ca. 6-7 €). Mittagessen (auch vegetarisch) wird über Naturpark bestellt. Die Anmeldung gilt als erfolgt, wenn der Teilnehmerbeitrag von 28 € überwiesen wurde. Nicht bezahlte Anmeldungen werden erneut vergeben.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s