Energisch und beispielgebend – leea – re-zertifiziert

Wirtschaftsentwicklung heute ist ohne erneuerbare Energien nicht denkbar. Genaus so wenig wie die Einführung von neuen Energiekonzepten völlig unvorstellbar ohne Bildungs- und Kommunikationsanbegote wäre. Die leea-Akademie leistet hierfür wichtige Komponenten, von Schülerprojekttagen über Ausstellungen bis hin zu Erwachsenenaus- und Fortbildung.

Das Landeszentrum für erneuerbare Energien (Leea) widmet sich seit 2012 der Informations- und Wissensvermittlung zu erneuerbaren Energien und ihren technologischen Entwicklungen sowie dem Umwelt- und Naturschutz in allen Lebensbereichen, wie z.B. Mobilität, Bauen und Wohnen. Die pädagogischen Projekte und Veranstaltungen richten sich an Lernende jeden Alters. Das pädagogische Konzept im Leea ist ganzheitlich angelegt. Es basiert auf dem interaktiven Lehren und Lernen um forschendes, handlungsorientiertes und transformatives Lernen zu fördern. Als Kompetenzstandort, der nicht nur aufklärt und informiert, sondern auch das aktive Handeln unterstützt, lautet das Motto: Verstehen – Erleben – Mitmachen!

Im Zentrum unseres Handelns steht der Mensch in seinen sich verändernden Lebensumständen. Ziel ist es, allen an Nachhaltigkeit und Klimaschutz interessierten Menschen Denkanstöße zu geben, sie bei der Suche nach Informationen zu unterstützen, Kontakte zu vermitteln und ein Netzwerk anzubieten. Wir sehen uns dabei als Vermittler zwischen Experten und Gesellschaft sowie als Informationsquelle rund um die Themen Erneuerbare Energien, Nachhaltigkeit, Klima- und Umweltschutz

Leea ist seit 2015 „Bildungszentrum für Nachhaltigkeit“ und damit Teil der Umsetzung des Weltaktionsprogramms „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ der UNESCO.

Leea ist

die Erlebniswelt … … eine zum nachhaltigen Handeln inspirierende Lernumgebung, die aufklärt und informiert, das aktive Handeln unterstützt … mit der Dauerausstellung „Ressourcenkammer Erde“, wechselnden interaktiven Ausstellungen sowie Sonderausstellungen , die Erlebniswelt … … eine zum nachhaltigen Handeln inspirierende Lernumgebung, die aufklärt und informiert, das aktive Handeln unterstützt … mit der Dauerausstellung „Ressourcenkammer Erde“, wechselnden interaktiven Ausstellungen sowie Sonderausstellungen,

das Energielabor … … ein außerschulischer Lernort zur Erforschung von Energiethemen mit konkretem Alltagsbezug, für anregende Lernerfahrungen zum verständlichen Zugang zu Naturwissenschaften und Technik unter dem Motto „Komm, entdecke erneuerbare Energien“,

die Unternehmenswelt … …eine Welt, in der die Besucher in Berufe und Unternehmen im Kontext Nachhaltigkeit eintauchen … – Unternehmen präsentieren sich potenziellen Azubis, Fachkräften und Schülern; – Suchende finden Ausbildungsberufe und – unternehmen, die zu ihnen passen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s