Bildung für Nachhaltige Entwicklung MV

Startseite » Wettbewerbe

Archiv der Kategorie: Wettbewerbe

Karl Klima sammelt Deine Klima-Taten

Viele Menschen glauben, sie könnten allein doch nichts für das Klima tun und ihre Bemühungen wären nur ein Tropfen auf den heißen Stein. Das stimmt nicht. Klimaschutz braucht viele Akteure. Viele kleine Taten können in Summe einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz leisten.

Flyer zur Aktion

Klima-Tatgeber werden

Karl Klima sammelt Deine Klima-Tipps aus dem Alltag. Sagt uns, was Ihr schon für den Klimaschutz tut, was Ihr in Zukunft tun wollt, und welche Ideen Ihr noch habt! Es geht um Klima-Tipps aus dem Alltag für Jedermann zum Nachmachen.  (mehr …)

Advertisements

Ohne die geht´s nie ! ANU MV ausgezeichnet

Ohne die geht´s nie ! | ANU MV – Re-Zertifizierungs als NUN-Bildungszentrum

Ist BNE = Bildung für Nachhaltige Entwicklung ohne die ANU MV überhaupt vorstellbar? Die erbrachten Leistungen als Dachverband für Umweltbildnerinnen in den letzten Jahren, die erarbeiteten Module im Projekt „Bildungswert“, der vielschichtige Bildungsatlas und nicht zuletzt die ANU MV als Motor für den Aufbau der NUN-Zertifizierung machen sie zu einem viel beachteten und allseits geschätzten Partner für Anbieter der Umweltbildung, des Globalen Lernens uvm. Freiberufler, Vereine, Jugendbeherbergungsstätten sind deren Mitglieder und wir finden sie in allen Landesteilen und Lebensbereichen wieder. (mehr …)

Das Rundum-Paket für BNE

Das Rundum-Paket für BNE | Landeslehrstätte für
Naturschutz und Nachhaltige Entwicklung beim LUNG -Auszeichnung als NUN-Bildungskompetenzzentrum

Die Landeslehrstätte für Naturschutz und Nachhaltige Entwicklung nimmt als NUN-Bildungskompetenzzentrum wichtige regionalkoordinierende Funktionen für das NUN-Netzwerk in MV und BNE-Akteure im Allgemeinen wahr.

Als gesetzlich beauftragte staatliche Bildungsstätte für Naturschutz in M-V bedient sie Zielgruppen aus dem Natur- und Umweltschutz, der Landnutzung und der nachhaltigen Entwicklung sowie den damit verbundenen Bildungsbereichen. (mehr …)

BNE Praxisbeispiele für den Unterricht – Potentiale für inklusives und interkulturelles Lernen

16. März 2017  | 09.00 – 16.00 Uhr | Universität Rostock, Ulmenstraße 69, Hörsaal 224

Flyer zur Tagung

Im Mittelpunkt der diesjährigen BNE-Tagung für Schulen stehen praktische Beispiele für die Umsetzung von Bildung für nachhaltige Entwicklung in den Rahmenplänen.
BNE bietet dabei viele Möglichkeiten fächerspezifisch aber auch fächerübergreifend aktuelle Entwicklungen aufzugreifen und zu thematisieren. Außerschulische Bildung kann dafür einen erheblichen Beitrag im Unterricht und in Schule leisten. Innovative Methoden setzen vor allem auf die Entwicklung von Gestaltungs- und Handlungskompetenz in einer zukunftsfähigen Welt. (mehr …)

Zukunftsfragen in Schülerzeitungen im Aufwind

Kurz vor dem Einsendeschluss des Bundeswettbewerbs für Schülerzeitungen trafen sich gestern die Mitwirkenden Jury des 12. landesweiten Schülerzeitungswettbewerbs hierzulande. Lebendige Diskussionen lieferten sich Frieda, Maxi,und Helen von den „Reporterkids“ der  Grund- und Oberschule Schenkenland (Brandenburg) und den gestandenen erwachsenen Fachleuten aus der Jury. (mehr …)

5. Stralsunder Solarbootrennen am 29.4.2017

Das 5. Stralsunder Solarbootrennen findet am 29.4.2017 auf dem Alten Markt in Stralsund statt.

Die Idee ist einfach: Schülerinnen und Schüler basteln kleine Bootsmodelle, rüsten diese mit Solarbausätzen aus, die wir kostenlos bereitstellen – und treten dann zu einem spannenden Rennen mit mehreren Vorläufen und einem packenden Finale an. (mehr …)

Unser Klima braucht dich!

Ideenwettbewerb sucht klimaaktive Menschen und Ideen, Schulen, Unternehmen und andere Institutionen  –  noch bis 31.Januar 2016

naturwind schwerin sucht klimaaktive Menschen, Vereine, Schulen, Unternehmen, Kommunen etc. aus Mecklenburg-Vorpommern, die einen Beitrag zum Klimaschutz leisten wollen und im Rahmen unseres Wettbewerbes besonders klimabewusst leben oder innovative Ideen zur Senkung der Treibhausgasemissionen entwickeln oder einen eigenen Klimavertrag schreiben.  (mehr …)

Ideen-Wettbewerb: Unser Klima braucht Dich

Unsere Partnerin, die naturwind schwerin GmbH sucht klimaaktive Menschen, Vereine, Schulen, Unternehmen, Kommunen etc. aus Mecklenburg-Vorpommern, die einen Beitrag zum Klimaschutz leisten wollen. Im Rahmen des attraktiven Wettbewerbes ist viel Raum für klimabewusstes Leben oder innovative Ideen zur Senkung der Treibhausgasemissionen. Mit einem Klimavertrag oder einem Beitrag zum Kreativwettbewerb sind Sie dabei!

Den Flyer zum Wettbewerb und mehr Informationen finden Sie hier..

Litter Less Kampagne-Wettbewerb für junge Reporter

noch bis Ende März 2016 läuft die internationale Litter Less Kampagne. Hierbei handelt es sich um einen Wettbewerb für Junge Reporter für die Umwelt. Ziel der Kampagne ist es, ein Abfallthema aus der eigenen Umgebung oder dem eigenen Kiez zu erforschen und eine journalistische Produktion darüber zu erstellen. Dies können Filme, Artikel oder Fotodokumentationen über dieses Thema sein. Der Wettbewerb richtet sich an Schülerinnen und Schüler zwischen 15 und 19 Jahren. Zu gewinnen gibt es Tablet-PCs, Aufnahmegeräte, Kameras und die Teilnahme am nationalen Gewinnerworkshop in Berlin.

Die Gewinner des nationalen Wettbewerbs qualifizieren sich weiterhin für den internationalen Wettbewerb der Jungen Reporter für die Umwelt. Hier treten sie gegen die Gewinner aus den anderen teilnehmenden Ländern an (Kanada, Frankreich, Israel, Kasachstan, Montenegro, Portugal, Rumänien, Slowakei). Für alle Lehrkräfte, die ein Unterrichtsprojekt zum Thema Junge Reporter für die Umwelt durchführen wollen, empfehlen wir die angehängten Unterrichtsmaterialien.

Alle weiteren Informationen zum Wettbewerb finden Sie auf unserem Portal www.junge-reporter.org oder auf der offiziellen Kampagnenseite: http://www.yre.global/litter-less-campaign.

Weitere Unterrichtsmaterialien finden Sie hier:

http://www.zeitbild.de/abfall

Global Action Days

Wir suchen Schulen, die bis März einen Projekttag zum Thema Abfall machen wollen. Zur Unterstützung können bei uns zu diesem Zweck bis zu 400€ beantragt werden.

Kontakt: florian.kliche@ufu.de

„Zukunftsenergie“ beim MEKO-Preis 2016

Reibung erzeugt Wärme. Darum suchen wir kritische Fragen und kritische Fragende, die sich um das WAS und WIE der Energie von morgen kümmern. Knappheit der Ressourcen, kreative Lösungen – das Einfache, das schwer zu machen ist. Welche Ideen haben Menschen aus Mecklenburg- Vorpommern, um die Energie wirklich zukunftsfähig zu machen?
Der Themenpreis wird für Beiträge zum Wettbewerb um den Medienkompetenz-Preis 2016 ausgelobt, die sich mit verschiedenen Gesichtspunkten des Energieverbrauchs und der Energieerzeugung beschäftigen.
Der Themenpreis der Akademie für Nachhaltige Entwicklung ist mit 500 € dotiert.
Teilnahmeunterlagen finden sich hier.
Einreichungen  bis 30. Januar an:
Claudia Kralisch | Institut für neue Medien
Festivalbüro | Medienkompetenz-Preis M-V 2016
Friedrichstraße 23 | 18057 RostockTelefon: 03 81/20 35 44 | mekopreis@ifnm.de