Bildung für Nachhaltige Entwicklung MV

Startseite » Beitrag verschlagwortet mit 'Bildung'

Schlagwort-Archive: Bildung

17 Weltziele denken und diskutieren | BNE-Fortbildung 2./3.11.2017 Steinmühle

Die „große“ Politik hat sich auf 17 Weltziele mit 169 Unterzielen verständigt und arbeitet nun an der Umsetzung. Wir fragen danach, was dies konkret für MV bedeutet, suchen nach Beispielen, Ideen und handelnden Personen. Bildung für nachhaltige Entwicklung leistet einen wichtigen Beitrag zur Erreichung dieser Ziele.

(mehr …)

Advertisements

BNE auf der Streuobstwiese 10.10.2017 Thünengut Tellow

BNE – Bildung für Nachhaltige Entwicklung ist heute in aller Munde. Und doch fehlt es uns in der Praxis häufig an konkretisierbaren und „griffigen“ Bildern, Themen oder Zugängen. Die Komplexität globaler Zusammenhänge mit den Herausforderungen einer ökonomisch- ökologisch-sozialen Entwicklung in einer Kultur der Verknüpfung darzustellen, das fällt uns schwer. Streuobstwiesen können Vieles leisten, nicht nur ganz physisch mit leckeren Äpfeln, Schafen oder Bienen, als landwirtschaftliches Gut oder durch große Artenvielfalt. (mehr …)

„Verschlungene Wege ins Moor“ 25./26.10.2017 Born /Darss

Neue Bildungsimpulse für Nachhaltige Entwicklung 

Verschoben bis auf weiteres!

Obwohl Moore in der Landschaft Mecklenburg-Vorpommerns mit etwa 13 % der Landesfläche reichlich vorhanden sind, ist nur ein kleiner Teil als intaktes, nasses Moor sichtbar. Die überwiegende Mehrzahl der Moore sind entwässerte, durch den Menschen umgenutzte Wirtschaftsflächen und auf den ersten Blick nicht als Moore erkennbar. Hinzu kommt, dass Moorlandschaften bei einigen Menschen mit Bildern eines bedrohlichen, gruseligen und unnahbaren Naturraums verbunden sind. Keine besonders guten Voraussetzungen, Menschen für den Moorschutz zu sensibilisieren. (mehr …)

Karl Klima sammelt Deine Klima-Taten

Viele Menschen glauben, sie könnten allein doch nichts für das Klima tun und ihre Bemühungen wären nur ein Tropfen auf den heißen Stein. Das stimmt nicht. Klimaschutz braucht viele Akteure. Viele kleine Taten können in Summe einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz leisten.

Flyer zur Aktion

Klima-Tatgeber werden

Karl Klima sammelt Deine Klima-Tipps aus dem Alltag. Sagt uns, was Ihr schon für den Klimaschutz tut, was Ihr in Zukunft tun wollt, und welche Ideen Ihr noch habt! Es geht um Klima-Tipps aus dem Alltag für Jedermann zum Nachmachen.  (mehr …)

BNE Praxisbeispiele für den Unterricht – Potentiale für inklusives und interkulturelles Lernen

16. März 2017  | 09.00 – 16.00 Uhr | Universität Rostock, Ulmenstraße 69, Hörsaal 224

Flyer zur Tagung

Im Mittelpunkt der diesjährigen BNE-Tagung für Schulen stehen praktische Beispiele für die Umsetzung von Bildung für nachhaltige Entwicklung in den Rahmenplänen.
BNE bietet dabei viele Möglichkeiten fächerspezifisch aber auch fächerübergreifend aktuelle Entwicklungen aufzugreifen und zu thematisieren. Außerschulische Bildung kann dafür einen erheblichen Beitrag im Unterricht und in Schule leisten. Innovative Methoden setzen vor allem auf die Entwicklung von Gestaltungs- und Handlungskompetenz in einer zukunftsfähigen Welt. (mehr …)

Tomorrow-Die Welt ist voller Lösungen

Hiermit laden wir Sie recht herzlich ein, am Sonntag, den 12.3.2017 ab 17 Uhr mit uns in Schependorf den Film „Tomorrow- die Welt ist voller Lösungen“ zu sehen. (mehr …)

Ideen-Wettbewerb: Unser Klima braucht Dich

Unsere Partnerin, die naturwind schwerin GmbH sucht klimaaktive Menschen, Vereine, Schulen, Unternehmen, Kommunen etc. aus Mecklenburg-Vorpommern, die einen Beitrag zum Klimaschutz leisten wollen. Im Rahmen des attraktiven Wettbewerbes ist viel Raum für klimabewusstes Leben oder innovative Ideen zur Senkung der Treibhausgasemissionen. Mit einem Klimavertrag oder einem Beitrag zum Kreativwettbewerb sind Sie dabei!

Den Flyer zum Wettbewerb und mehr Informationen finden Sie hier..

Wovon lässt sich Leitung leiten? –

Wovon lässt sich Leitung leiten? – Das Leitbild als Basis für die Qualitätsentwicklung in der BNE

Donnerstag, den 17.11.2016, 10 bis 16 Uhr | Stiftung Akademie für Nachhaltige Entwicklung | Neue Wallstraße 12, 18273 Güstrow

„Wenn Du ein Schiff bauen willst, dann trommle nicht Männer zusammen um Holz zu beschaffen, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen, sondern lehre die Männer die Sehnsucht nach dem weiten, endlosen Meer.“ (mehr …)

Neue NUN-Bildungsangebote ausgezeichnet

Am 10.06.2016 findet um 15.30 Uhr im Rahmen der „15 Jahre ANE“ – Festveranstaltung die diesjährige NUN-Zertifikatsverleihung statt.

Mit dem Ökohaus e.V. (Rostock), in natura (Wismar/Everstorf) sowie der Akademie für Nachhaltige Entwicklung (Güstrow) werden drei Bildungsakteure ausgezeichnet. (mehr …)

BNE und Friedenspädagogik 5. März 2016 in Güstrow

Die Jahrestagung 2016 widmet sich den aktuellen Herausforderungen an die Friedenspädagogik in unseren Schulen. BNE hat den Anspruch, auf die Gestaltung einer zukunftsfähigen Welt vorzubereiten. Globales Lernen und Friedensbildung nehmen dabei wichtige Plätze ein und wachsen angesichts aktueller weltweiter Entwicklungen in ihrer Bedeutung für die Arbeit an Schulen. (mehr …)